transparentes Bild
Gastronomie LiechtensteinImage Liechtenstein

Berufe

Weisses Hintergrundsbild

Die Berufe im Gastgewerbe

 

  • Grundbildung 3 Jahre EFZ

    Restaurationsfachmann/frau
    Koch/Köchin
    Hotelfachmann/frau
    Kaufmann/frau
  • Grundbildung 2 Jahre EBA

    Restaurationsangestellte/r
    Küchenangestellte/r
    Hotellerieangestellte/r

 

Kurzporträt

Restaurationsfachmann/frau:

Ein abwechslungsreicher Beruf mit häufigem Gästekontakt. Um als perfekter Gastgeber die Gäste kompetent beraten und verwöhnen zu können, braucht es mehr als korrekt gedeckte Tische. Das Wissen um die Geheimnisse des Weins, fundierte Kenntnisse im Umgang mit Nahrungsmitteln und ein Gespür für das Schaffen einer angenehmen Atmosphäre gehören ebenso dazu. Wird es einmal hektisch, gilt es, einen kühlen Kopf zu bewahren. Restaurationsfachleute können zudem einfache Gerichte selber zubereiten. So können sich Gäste zu jeder Tageszeit kulinarisch verwöhnen lassen.


Koch/Köchin

Die Küche bietet kreativen und belastbaren Leuten ein äusserst vielseitiges Tätigkeitsfeld – von der Verarbeitung der Roh- und Halbfertigprodukte, über die Anwendung der verschiedensten Grundzubereitungsarten bis hin zur Dekoration und Präsentation von Gerichten aller Art. Ein Gefühl für sauberes, perfektes Arbeiten im Team und grosse Sorgfalt im Umgang mit Lebensmitteln sollten bei der Ausübung dieses Berufes eine Selbstverständlichkeit sein.

 

Hotelfachmann/frau

Die Hotelfachleute sind vor allem hinter den Kulissen tätig, und sorgen dafür, dass sich die Gäste in den Räumlichkeiten wohl fühlen. Sie erledigen Aufgaben im ganzen Hotel. Dazu gehören Pflege und Werterhaltung verschiedenster Materialien und Geräte, Arbeiten im Bereich der Wäscheversorgung, das Unterstützen der Empfangsabteilung und die Mithilfe im Bankett- und Frühstücksservice. In diesem Beruf sind Organisationstalent und Flexibilität gefragt!

 

Kaufmann/frau

An der Front wie im Büro werden ein freundliches und gepflegtes Auftreten, viel Engagement und eine gehörige Portion Geduld verlangt. Im Büro nehmen Kaufleute Reservationen entgegen, erledigen die tägliche Korrespondenz oder buchhalterische Aufgaben. An der Réception gehören sie zum Empfangskomitee, erteilen Auskünfte, organisieren Ausflüge, bestellen Taxis, wechseln Geld und erfüllen andere Gästewünsche.

 

Restaurationsangestellte/r

Restaurationsangestellte betreuen Gäste, unterstützen den Verkauf von Getränken und Speisen und führen Arbeiten in der Fertigung, dem Werterhalt und der Logistik aus. Sie zeichnen sich durch betriebsgerechtes, sowie gäste- und teamorientiertes Denken und Handeln aus.

 

Küchenangestellte/r

Der Arbeitsbereich von Küchenangestellten umfasst die kalte und warme Küche. Sie nehmen Waren in Empfang, kontrollieren diese und bereiten daraus Speisen zu. Sie zeichnen sich durch betriebsgerechtes sowie gäste- und teamorientiertes Denken und Handeln aus.


Hotellerieangestellte/r

Hotellerieangestellte führen Arbeiten im hauswirtschaftlichen Bereich eines gastgewerblichen Betriebes aus und wirken im Verpflegungsbereich mit. Ihre Arbeitsbereiche sind einerseits die Gästezimmer und die Wäscherei/Lingerie, anderseits auch die Bereiche Buffet/Office. Sie zeichnen sich durch betriebsgerechtes sowie gäste- und teamorientiertes Denken und Handeln aus.

Weisses Hintergrundsbild
Schatten Schatten Schatten